Logo Lette-Akademie
 
 

über uns

»Aus der Praxis für die Praxis.«
Nach diesem Motto bietet die Lette-Akademie Berlin gGmbH Kurse und Workshops zur beruflichen Förderung und Weiterbildung mit kompetenten Fachdozenten an.

Unsere Kurse, aktuell aus den Bereichen Foto, Grafik und Mode sowie zur allgemeinen Berufsqualifizierung, stehen allen Interessierten offen - vom Einsteiger bis zum Profi -, die ihre praktischen Fähigkeiten erweitern und/oder ihr theoretisches Wissen vertiefen wollen.
Moderne und Tradition sind bei uns kein Widerspruch: Es wird sowohl auf digitale wie auch auf analoge Inhalte und Fertigkeiten Wert gelegt. Zukunftweisend Innovatives wird genauso geschätzt wie handwerklich Traditionelles.

In der Regel wird nach einer theoretischen Einführung in das jeweilige Thema das Erlernte in praktischen Übungen angewendet und vertieft. Meist wird in kleinen Gruppen unterrichtet, um intensives und individuelles Lernen zu ermöglichen.

Die Kurse finden zentral in Berlin, in den Räumlichkeiten des rennomierten Berufsausbildungszentrums Lette Verein Berlin am Viktoria-Luise-Platz statt, teilweise auch in den Studios der Dozenten oder Outdoor. Wir unterstützen Weiterbildung durch die Anerkennung verschiedener Kurse als Bildungsurlaub und durch die Annahme von Bildungsprämien-Gutscheinen.

Die Lette-Akademie Berlin gGmbH wurde 2015 als Nachfolgeorganisation der Lette-Akademie Design (seit 2010) gegründet, geleitet und organisiert wird sie von Kathrin Giogoli. Gesellschafter ist die Clara von Simson-Gesellschaft e.V. - Verein zur Förderung der Ausbildung am Lette-Verein (CvSG). Wir werden nicht subventioniert und finanzieren uns ausschließlich über die Kursgebühren. Alle Überschüsse werden an den CvSG abgegeben und kommen wiederum der Ausbildung am Lette-Verein zugute.


 

Mappenkurse

Grafikdesign
05.10.2017 - 22.03.2018
Anmeldung noch möglich

Modedesign
06.11.2017 - 26.02.2018
Anmeldung noch möglich

Fotografie
06.11.2017 - 08.01.2018

Förderung

Bildungsprämie
Wir nehmen Prämien-Gutscheine an.

Bildungsurlaub
Einige Kurse sind regelmäßig als Bildungsurlaub anerkannt!

Ermäßigungen