Boris Eldagsen

Boris Eldagsen (*1970) studierte Philosophie und Bildende Kunst in Mainz, Köln, Prag und Hyderabad (Indien).  2013 nahm er an einer Roger Ballen Masterclass teil und gewann den Prix Voies Off des gleichnamigen Fotokunstfestivals in Arles.

Seine Foto- und Video-Arbeiten wurden vielfach ausgestellt, u.a. im Fridericianum Kassel, Deichtorhallen Hamburg, CCP Melbourne, ACP Sydney, EMAF Osnabrück, MAK Wien, Edinburgh Art Festival, Encontros da Imagem Braga, Format Festival Derby, Moscow Museum of Modern Art, WRO Media Art Biennale Wroclaw, Biennale Le Havre und Biennale of Electronic Arts Perth.

Eldagsen lebt und arbeitet in Berlin.
Seit 2003 unterrichtet er Kreativität, Ideenlehre und Fotokunst u.a. hier:

  • Victorian College of the Arts and Music Melbourne (AUS)
  • Photography Studies College (AUS)
  • Akademie für Bildende Künste Mainz (DE)
  • Hochschule Furtwangen (DE)
  • Pathshala South Asian Media Institute, Dhaka (BGD)

Er ist Mitglied der Deutschen Fotografischen Akademie.

Kurse von Boris Eldagsen:
Alle Kurse
zu den Dozenten