Fritz Idler

Fritz Idler
studierte ab 1973 an der TU Berlin Maschinenbau und Volkswirtschaft.

Als Lehrer war er in verschiedenen Oberstufenzentren tätig.
Unterrichtserfahrungen sammelte er in fast allen Bildungsgängen –
in berufsqualifizierenden Lehrgängen, im dualen Bereich der Berufsschule und in der Fachoberschule. Erfahrungen in der Erwachsenenbildung sammelte er auch in der Kläre-Bloch-Schule.

Er war Fachseminarleiter und von 2000 – 2016 Seminarleiter im berufsbildenden Bereich. So lernte er umfassende Anforderungen verschiedenster Berufsbilder der Berliner Oberstufenzentren kennen.

Sein Anspruch ist die Förderung der didaktischen und fachdidaktischen Entwicklung angehender Lehrerinnen und Lehrern. Der Mensch mit dem, was sie oder er an Erfahrungen mitbringt, steht dabei für ihn im Vordergrund.

Kurse von Fritz Idler:
Alle Kurse
zu den Dozenten