Logo Lette-Akademie
 
 

Mila Hacke

© Ute Richter


Mila Hacke, Dipl. Arch., MA Arch.

Architektin und Architekturfotografin aus Berlin (*1973)
milahacke.de

Mitglied des Vorstands BVAF Bundesverband Architekturfotografie

Mila Hacke fotografiert für Architekten und Institutionen; ihre Fotos sind in diversen Architekturmagazinen und Büchern veröffentlicht, werden auf Ausstellungen gezeigt und befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen.

Mit der Spezialisierung auf die Nachkriegsmoderne hat sie viele baugeschichtliche Projekte, Ausstellungen und Archivrecherchen gemacht. Neben Fotoaufträgen und der gelegentlichen Lehrtätigkeit an der TU Berlin und der Lette-Akademie arbeitet sie am
Orte-/ Architekturführer »Alliierte in Berlin«.
2012 war sie Stipendiatin der Deutschen Akademie Rom Casa Baldi.

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):

Geschenke der Amerikaner (AMERIKA HAUS 2009),

30 Jahre ICC (MUSEUM CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF 2009),

Revisited (ALLIIERTENMUSEUM 2010/2011),

Scharoun Rom 1965 (VILLA MASSIMO ROM 2012),

ICC Berlin (ARCHITEKTENKAMMER 2014 + 2018),

Nachkriegsmoderne Architektur in Charlottenburg-Wilmersdorf (VILLA OPPENHEIM 2014),

WEST:BERLIN (EPHRAIM PALAIS STADTMUSEUM 2014-2015),

Space for Music (GETTY MUSEUM L.A. 2017),

Gehry / Scharoun. A Strong Resonance (MAX-LIEBERMANN-HAUS 2018)

Aktuell:

Die von ihr kuratierte Dauerausstellung im Haus 10 Studentendorf Schlachtensee:

Studentendorf. 10 Jahre Erneuerung
Wasgenstraße 75, 14129 Berlin
www.studentendorf-berlin.com

Architekturgeschichtliche Untersuchung für das AlliiertenMuseum und die Stiftung Berliner Mauer:
Berlins Siedlungen der Westalliierten als Architekturerbe

Architekturfotografie zum Projekt über Förderungen:
2017 Charlottenburg-Wilmersdorf Kultur.

Kurse:

Architekturfotografie - Praxiskurs zum Thema
»Alliierte in Berlin - Orte-/Architekturführer«

Architekturfotografie - Praxiskurs zum Thema
»Industrie/ Forschung/ Technologie/ Universität/ studentisches Wohnen - Adlershof und Schöneweide«

Architekturfotografie - Praxiskurs zum Thema
»GRÜN IN BERLIN − Parks, Gärten, Wald, Seen, Plätze, Brücken und Schlösser- und Gärtenarchitektur«

Architekturfotografie - Sommer-Kompaktkurs

 

Herbst/Winter 2018

Unser neues Kurs-Programm ist online!
Das Faltblatt gibt es an verschiedenen Orten in Berlin, auf Wunsch per Post oder hier als Pdf.

Mappenkurse

Mappenkurs Fotografie
18.02. - 13.05.2019

Mappenkurs Modedesign
05.11.2018 - 25.02.2019

Mappenkurs Grafikdesign
08.11.2018 - 11.04.2019

Förderung

Bildungsprämie

Wir nehmen Prämien-Gutscheine an.

Bildungsurlaub

Diese Kurse sind als Bildungsurlaub anerkannt:
Gewaltfreie Kommunikation im Berufsalltag
Schuhdesign
Licht und Beleuchtung
Großformatfotografie

Ermäßigungen

Menschen mit geringem Einkommen erhalten bei entsprechendem Nachweis 10% Ermäßigung auf die jeweilige Kursgebühr.

Inhaber der GasthörerCard ART der FU Berlin erhalten 20% Ermäßigung auf alle Kurse. Diese Plätze sind limitiert.