Die Sommer-Schreibwerkstatt

In unserer Sommer-Schreibwerkstatt arbeiten Sie mit der bekannten Münchner Buchautorin Beatrix Mannel intensiv am Ihrem eigenen Schreibprojekt. Nach kurzen theoretischen Inputs werden jeweils die Texte diskutiert und das weitere Vorgehen besprochen.

Dieser Workshop ist für alle geeignet, die ganze 5 Tage konzentriert an einem Roman bzw. einer Geschichte arbeiten und diese*n weiterentwickeln wollen.

Egal, ob es darum geht, endlich anzufangen, ein bestehendes Manuskript über schwierige Klippen zu bringen oder zu einem guten Ende zu führen – diese Woche soll kreative Energien wecken und Ihr Projekt in Gang bringen.

Von Montag bis Freitag treffen wir uns vormittags im Plenum.
Nach einem kurzen Theorieteil zu wichtigen Themen, wie Figuren, Plot, Szene und Dramaturgie werden die einzelnen Ideen bzw. Manuskripte der Teilnehmenden besprochen. Anhand der eingereichten Skripte werden sprachliche Stärken und Schwächen der Texte, die Logik des Plots / der Story und die Glaubwürdigkeit der Figuren analysiert.

Im Anschluss schreiben Sie an Ihrem Projekt zu Hause oder an Ihren Lieblingsplätzen selbstständig weiter.

Am nächsten Tag werden die neuen Texte jeweils vorgelesen, gemeinsam die Fortschritte und Problematiken der einzelnen Schreibprojekte diskutiert und Anregungen gegeben, wie der Plot / die Story weiterentwickelt werden kann.

Auf Wunsch gibt die Dozentin daneben auch konkrete Hausaufgaben oder kreative Schreibimpulse.

Da die Projekte der Teilnehmenden im Mittelpunkt stehen, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 6 begrenzt.

Sie sollten bereit sein, sich 5 ganze Tage Zeit für Ihr Schreibprojekt zu nehmen. Zur optimalen Vorbereitung sollen bis spätestens zwei Wochen vor dem Seminar Ihre Romanidee / Exposé / 1. Kapitel (bis zu maximal 15 Seiten Text) pro Teilnehmer*in an die Dozentin  eingereicht werden.

Kursinformation

Kursnummer:
ALLG 3.20.1
Dozent*in:
Beatrix Mannel
Termine:
Mo, 29. Jun 20, 09:30 – 12:30
Di, 30. Jun 20, 09:30 – 12:30
Mi, 01. Jul 20, 09:30 – 12:30
Do, 02. Jul 20, 09:30 – 12:30
Fr, 03. Jul 20, 09:30 – 12:30
Gebühr:
380 € / 20 Unterrichtsstunden
Zusätzliche Kosten:
keine
Teilnehmer*innen:
4 – 6
Voraussetzungen:
Die Teilnehmer*innen sollten bereit sein, sich 5 ganze Tage Zeit für Ihr Schreibprojekt zu nehmen. Sie reichen bis mindestens zwei Wochen vor dem Seminartermin Ihre Romanidee / Exposé / 1. Kapitel (bis zu maximal 15 Seiten Text) ein.
Anmeldung bis:
Mo, 15. Jun 20
Veranstaltungsort:
Lette-Akademie Berlin gGmbH
c/o Lette-Verein
Viktoria-Luise-Platz 6
10777 Berlin
Fragen zum Kurs?
info@lette-akademie.de

Anmeldung für

Die Sommer-Schreibwerkstatt ALLG 3.20.1

Gebühr:
380 €
Zusätzliche Kosten:
keine
von / bis:
Mo, 29. Jun 20 – Fr, 03. Jul 20

Persönliche Angaben:

Anschrift:

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine separate Email mit der Anmeldebestätigung und Ihrer Rechnung. Für den Fall, dass der Kurs/Workshop bereits ausgebucht ist, werden Sie ebenfalls per eMail informiert und in die Warteliste eingetragen.

Weiteres:

Erlaubte Dateitypen: jpg, jpeg, png, gif / Maximale Dateigröße: 2MB

Was ergibt 2 + 6?

Weitere Kurse:
Alle Kurse