Poesie in der Fotografie

In der Poesie gelingt es auf besondere Weise, mit Worten Stimmungen zu erzeugen und Bilder vor unserem inneren Auge entstehen zu lassen. Die Fotografie eröffnet dabei besondere Interpretationsräume.

In diesem Kurs setzen Sie sich fotografisch mit den poetischen Bildern auseinander.

Songtexte und die japanische Gedichtform des »Haiku« eignen sich mit ihrer speziellen Bildhaftigkeit besonders gut als Quelle der Inspiration. Mit diesen Formen der Dichtkunst experimentieren wir, um die eigene Fotografie mit der Poesie zu bereichern. Ziel des Kurses ist es, im Wechsel zwischen Theorie – praktischer Übung – Präsentation / Besprechung und Gruppen- bzw. Einzelarbeiten, die Ausdrucksmöglichkeiten in der künstlerischen Fotografie zu erfahren und zu erweitern.

Kursinformation

Kursnummer:
Foto 1.20.1
Dozent*in:
Nica Junker
Termine:
Di, 03. Mrz 20, 17:00 – 20:00
Di, 10. Mrz 20, 17:00 – 20:00
Di, 17. Mrz 20, 17:00 – 20:00
Di, 24. Mrz 20, 17:00 – 20:00
Gebühr:
200 € / 16 Unterrichtsstunden
Zusätzliche Kosten:
Anfallende Materialkosten tragen die Teilnehmer*innen.
Teilnehmer*innen:
6 – 14
Voraussetzungen:
Keine. Handys, Fotoapparate, jegliches digitale Bildaufnahmegerät ist möglich.
Anmeldung bis:
Di, 18. Feb 20
Veranstaltungsort:
Lette-Akademie Berlin gGmbH
c/o Lette-Verein
Viktoria-Luise-Platz 6
10777 Berlin
Fragen zum Kurs?
info@lette-akademie.de

Anmeldung für

Poesie in der Fotografie Foto 1.20.1

Gebühr:
200 €
Zusätzliche Kosten:
Anfallende Materialkosten tragen die Teilnehmer*innen.
von / bis:
Di, 03. Mrz 20 – Di, 24. Mrz 20
Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine separate Email mit der Anmeldebestätigung und Ihrer Rechnung. Für den Fall, dass der Kurs/Workshop bereits ausgebucht ist, werden Sie ebenfalls per eMail informiert und in die Warteliste eingetragen.
Weitere Kurse:
Alle Kurse