Logo Lette-Akademie
 
 

Einsatz digitaler Medien im Unterricht


Einsatz digitaler Medien im Unterricht


Durch den digitalen Wandel stehen Lehrkräfte vor einer großen Herausforderung. Sie müssen neue Lernsituationen entwickeln, um junge Menschen bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten.

Durch den sinnvollen Einsatz digitaler Medien ergeben sich neue Möglichkeiten: Einerseits entwickeln jungen Menschen die erforderliche Medienkompetenz, andererseits können die neuen Lehr- und Lernformen dazu dienen, Lernprozesse zu optimieren.
Dafür müssen die vorhandenen Unterrichtskonzepte angepasst werden.

In diesem Workshop lernen Sie konkrete Möglichkeiten kennen, wie Sie  digitale Medien im Unterricht optimal einsetzen können. Praxiserprobte Unterrichtsszenarien werden vorgestellt, die flexibel auf andere Fächer/ Lernfelder übertragbar sind.

Inhalte

  • Einsatz digitaler Geräte im Unterricht (Smartphones, Laptops, Tablets)
  • Lehr- und Lernsoftware im Unterricht (Präsentationssoftware, Apps, Lernvideos)
  • Unterrichtskonzepte (E-Portfolio, Lernfeldorientierung)

Ziele

  • digitale Medien im Unterricht sinnvoll einsetzen
  • kritisch mit den Folgen der Digitalisierung umgehen
  • neue Unterrichtskonzepte kennenlernen
  • digitales Selbstvertrauen entwickeln

Kursnummer: LLC 2.19.1

Dozentin: Ana Schachschneider

Termin: 13. + 14.09.2019
Fr, 15:00 - 20:00 Uhr / Sa, 08:30 - 13:30 Uhr

Gebühr: 132,-- Euro / 12 UStd. + Pausen
Anfallende Materialkosten tragen die Teilnehmer*innen.

Teilnehmer*innen: 6 bis 16

Voraussetzungen:
Bitte bringen Sie ein Smartphone und ein internetfähiges Laptop oder Tablet mit.
Dieser Kurs richtet sich besonders an Lehrer*innen, Coaches und Trainer*innen

Anmeldung:
bitte bis zwei Wochen vor Kursbeginn per Email an
info@lette-akademie.de

 

Förderung

Bildungsprämie

Wir nehmen Prämien-Gutscheine an.

Bildungsurlaub

Diese Kurse sind als Bildungsurlaub anerkannt:
Stadtfotografie Berlin
Gewaltfreie Kommunikation im Berufsalltag
Schuhdesign
Licht und Beleuchtung
Großformatfotografie
Hochdruck-Verfahren

Ermäßigungen

Menschen mit geringem Einkommen erhalten bei entsprechendem Nachweis 10% Ermäßigung auf die jeweilige Kursgebühr.

Inhaber der GasthörerCard ART der FU Berlin erhalten 20% Ermäßigung auf alle Kurse. Diese Plätze sind limitiert.