Logo Lette-Akademie
 
 

Annette Hofmann


Annette Hofmann hat über 25 Jahren Kollektionsgestaltung, Modedarstellung und Stellungszeichnen am Lette Verein Berlin unterrichtet. Auch gestalterische Grundlagen und CAD hat sie
dort gelehrt.

Ihr Diplom hat sie an der Kunsthochschule Weißensee gemacht.
Bis zur Wende war sie in der Industrie als Designerin tätig und hat
über mehrere Jahre Modegrafik für das Modeinstitut gemacht.

Seit 2005 ist Annette Hofmann Mitglied einer internationalen Jury bei Modewettbewerben in Weißrussland und Lettland (derzeit unterbrochen durch die politischen Ereignisse).

2005 betreute sie ein Projekt mit Modeschülern vom Lette-Verein und Modestudenten der Hochschule der Künste in Taschkent (Usbekistan), bei der u. a. eine Reise entlang der Seidenstraße veranstaltet wurde. Eine große gemeinsame Schau gab es dazu 2006 in Berlin.

Am Lette-Verein hat Annette Hofmann vor 5 Jahren das Postkartenprojekt begonnen, bei dem sich jeder Absolvent mit
2 Motiven seiner Modezeichnungen präsentieren kann (das sind
bis jetzt über 200 Motive). Außerdem hat sie 3 Jahre lang die Abschlußschauen und die Kataloge der Absolventen (Foto-Shootings/Präsentationen der Kollektionen) betreut.

Mode - Mappenvorbereitung für die Aufnahmeprüfung

Grundlagen visueller Gestaltung

 

Förderung

Bildungsprämie

Wir nehmen Prämien-Gutscheine an.

Bildungsurlaub

Diese Kurse sind als Bildungsurlaub anerkannt:
Stadtfotografie Berlin
Gewaltfreie Kommunikation im Berufsalltag
Schuhdesign
Licht und Beleuchtung
Großformatfotografie
Hochdruck-Verfahren

Ermäßigungen

Menschen mit geringem Einkommen erhalten bei entsprechendem Nachweis 10% Ermäßigung auf die jeweilige Kursgebühr.

Inhaber der GasthörerCard ART der FU Berlin erhalten 20% Ermäßigung auf alle Kurse. Diese Plätze sind limitiert.